Wie man einen verlorenen Hund findet und den Besitzer ausfindig macht (2024)

Wenn Sie einen verlorenen Hund sehen und sich bereit fühlen, zu helfen, gibt es einige Schritte, die Sie unternehmen können, um den Besitzer so schnell wie möglich zu finden. Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen können:

Den Hund sicher einfangen und festhalten

Nähern Sie sich dem Hund ruhig und ermutigen Sie ihn, zu Ihnen zu kommen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich einem unbekannten Tier nähern, da es ängstlich sein könnte und sich verteidigen könnte. Eine seitliche Positionierung kann Ihnen helfen, weniger bedrohlich auf einen ängstlichen Hund zu wirken. Bieten Sie dem Hund ein Leckerli an, um ihn dazu zu bringen, näher zu kommen. Rufen Sie den Hund nicht an oder jagen Sie ihn nicht, da dies ihn erschrecken und dazu führen kann, dass er in eine gefährliche Umgebung flieht, wie zum Beispiel auf eine vielbefahrene Straße. Eine Möglichkeit, es zu versuchen, ist, die Autotür zu öffnen und den Hund mit auf eine "Autofahrt" einzuladen. Manche Hunde springen gerne in den Rücksitz Ihres Autos.

Wenn das Tier aggressiv reagiert oder Sie es nicht sicher einfangen können, kontaktieren Sie bitte die örtliche Tierkontrolle oder die Polizei. Sie werden Sie nach einer Beschreibung des Hundes und den Kreuzungen fragen, an denen Sie ihn zuletzt gesehen haben. Setzen Sie sich nicht selbst in Gefahr, um einen streunenden Hund einzufangen. Um zu lernen, wie man die Körpersprache eines Hundes liest, um besser zu verstehen, was er Ihnen sagen möchte, schauen Sie sich unsere Ressourcen zur Entschlüsselung der Körpersprache von Hunden an.

Sobald Sie den Hund in Ihrer Obhut haben, überlegen Sie, wie Sie ihn sicher und geschützt halten können, während Sie nach dem Besitzer suchen. Befestigen Sie eine Leine am Hund oder halten Sie ihn in einem sicher eingezäunten Bereich oder einem Raum in Ihrem Zuhause. Lassen Sie den Hund nur im Auto, wenn es gut belüftet ist, er Zugang zu frischem Wasser hat und das Wetter nicht zu warm ist. Erlauben Sie dem Hund nicht, mit Ihren vorhandenen Haustieren zusammenzuleben. Dies kann nicht nur zu Kämpfen und möglichen Verletzungen führen, sondern Sie können auch nicht sicher sein, ob der Hund vollständig geimpft ist oder ob er Parasiten hat, die auf Ihre Haustiere übertragen werden könnten, wie zum Beispiel Flöhe oder Ringwürmer. Wenn der Hund verletzt ist, können Sie ihn zur nächsten Tierklinik bringen, um medizinisch versorgt zu werden. Dort kann auch nach einem Mikrochip gesucht werden, um den Besitzer ausfindig zu machen. (Seien Sie jedoch bereit, finanzielle Verantwortung für Behandlung und Pflege zu übernehmen.) Sie können ganz einfach eine Notfallleine und ein Geschirr herstellen, indem Sie alles verwenden, an dem Sie eine Schlaufe binden können. Es ist eine gute Idee, eine solche Schleppleine wie diese in Ihrem Auto oder Ihrer Tasche aufzubewahren, falls Sie auf ein verlorenes Tier stoßen. Sehen Sie sich dieses Video an, um zu sehen, wie man ein Notfallgeschirr und einen Schleppleine herstellt:

Überprüfen Sie die Identifikation und den Mikrochip

Hoffentlich trägt der Hund ein Halsband mit Identifikationstags, die es Ihnen ermöglichen, den Besitzer einfach zu kontaktieren. Einige Hunde tragen ein Mikrochiptag mit ihrer Mikrochip-Nummer und den Kontaktdaten des Mikrochip-Unternehmens, das den Besitzer darüber informieren kann, dass sein Hund gefunden wurde. Wenn der Hund ein Tollwut-Tag trägt, ist die darauf angegebene Nummer eindeutig für das Tier und die Tierklinik, in der die Impfung durchgeführt wurde. Sie sollten in der Lage sein, die Tierklinik anzurufen und sie bitten, die Besitzerinformationen in ihrem System nachzuschlagen. Sie werden wahrscheinlich den Besitzer in Ihrem Namen kontaktieren und möglicherweise anbieten, den Hund vorübergehend in ihrer Klinik aufzunehmen. Wenn Sie den Besitzer nicht sofort erreichen können, ist es hilfreich, Tierkontrolle, nahegelegene Tierkliniken und örtliche Tierheime zu benachrichtigen, dass Sie einen Hund gefunden haben, falls der Besitzer dort zuerst anruft. Wenn der Hund kein Halsband oder keine ID-Tags hat, sollten Sie ihn scannen lassen, um zu sehen, ob er einen Mikrochip hat. Es gibt einige Orte, an denen wahrscheinlich ein Chip-Scanner vorhanden ist:

  • Eine Tierklinik
  • Ein Tierheim
  • Die örtliche Tierkontrolle
  • Ein Einzelhandelsgeschäft für Haustierzubehör

Wenn der Hund keine ID oder Mikrochip hat, ist das Tierheim normalerweise der beste Ort, um ihn mit seinem Besitzer wieder zu vereinen, da dies in der Regel der erste Ort ist, an dem Besitzer nach ihren verlorenen Haustieren suchen. Wenn Sie das Tier lieber bei sich behalten möchten, sollten Sie dem Tierheim ein Foto und eine Beschreibung des Hundes geben, damit sie diese in ihren Suchanzeigen aufnehmen können, und geben Sie ihnen Ihre Kontaktdaten.

Verbreiten Sie die Nachricht und posten Sie "Gefunden"-Flyer

Wenn möglich, machen Sie ein Foto von dem Hund und erstellen Sie einen Flyer, den Sie in der Gegend, in der Sie das Tier gefunden haben, aufhängen können. Sie können diese Flyer auch an örtliche Tierkliniken verteilen oder von Tür zu Tür in der Nachbarschaft gehen. Es gibt viele Gruppen in den sozialen Medien, die speziell für das Posten von verlorenen und gefundenen Tieren gedacht sind. Wenn Sie auf Facebook sind, posten Sie ein Foto in Ihrem Feed. Viele Haustiere wurden auf diese Weise mit ihren Besitzern wiedervereint. Durchsuchen Sie alle Listen mit verlorenen Haustieren und informieren Sie über den Fund eines Hundes. Einige größere Datenbanken sind Pawboost, Home Again, PetFBI und The Center for Lost Pets. Eine weitere großartige Website, die Sie mit Ihren Nachbarn verbindet, ist Nextdoor.

Vorsicht: Leider gab es Fälle, in denen Personen, die sich als Besitzer eines verlorenen Hundes ausgeben, den Finder kontaktieren und behaupten, der Hund gehöre ihnen, insbesondere bei reinrassigen Hunden oder Welpen. Wenn Sie auf Websites wie dem Anschlagbrett für Haustiere auf Craigslist posten, sollten Sie eine kurze Anzeige ohne Foto (oder mit einem zugeschnittenen Foto) veröffentlichen, in der der Besitzer aufgefordert wird, Sie zu kontaktieren und Ihnen genauere Informationen über ihren Hund zu geben, um den Besitz nachzuweisen. Geben Sie niemals den Namen des Hundes preis (wenn er auf dem Tag sichtbar ist), da die Frage danach ein erster Schritt ist, um festzustellen, ob die Person tatsächlich der Besitzer ist. In den meisten Fällen wird der Hund aufgeregt reagieren, wenn Sie seinen Namen verwenden.

Wenn Sie den Hund behalten, bis Sie den rechtmäßigen Besitzer finden, und in einem Haus leben, kann es nützlich sein, ein Schild vor Ihrem Haus aufzustellen, auf dem steht, dass Sie ein Tier gefunden haben (Beispiel auf dem Foto unten). Oft fahren Haustierbesitzer verzweifelt durch die Nachbarschaft, in der sie leben, um ihr Haustier zu finden, und Ihre Notiz wird ihre Aufmerksamkeit erregen.

Über die Autorin: Cathy Madson, MA, FDM, CBCC-KA, CPDT-KA, ist eine Expertin für das Verhalten von Hunden und leitende Trainerin an der Pupstanding Academy von Preventive Vet. Sie konzentriert sich darauf, Menschen und ihren Haustieren dabei zu helfen, eine starke Beziehung aufzubauen, die auf Vertrauen, klarer Kommunikation und der Verwendung von positiver Verstärkung und gewaltfreien Methoden basiert. Mit über 13 Jahren Erfahrung hat sie die Möglichkeit gehabt, mit Hunderten von Hunden an einer Vielzahl von Trainings- und Verhaltensproblemen zu arbeiten. Neben ihren Einzelberatungen durch die Pupstanding Academy gibt sie auch Gruppenhundetrainingseinheiten bei Seattle Humane. Ihre Spezialgebiete umfassen Hundeaggression, Ressourcenverteidigung, Trennungsangst und Welpensozialisierung.

Wie man einen verlorenen Hund findet und den Besitzer ausfindig macht (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Rubie Ullrich

Last Updated:

Views: 6434

Rating: 4.1 / 5 (52 voted)

Reviews: 83% of readers found this page helpful

Author information

Name: Rubie Ullrich

Birthday: 1998-02-02

Address: 743 Stoltenberg Center, Genovevaville, NJ 59925-3119

Phone: +2202978377583

Job: Administration Engineer

Hobby: Surfing, Sailing, Listening to music, Web surfing, Kitesurfing, Geocaching, Backpacking

Introduction: My name is Rubie Ullrich, I am a enthusiastic, perfect, tender, vivacious, talented, famous, delightful person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.